Frieden

Wenn die Macht zur Liebe die Liebe zu Macht übersteigt, erst dann wird die Menschheit endlich wissen, was Frieden heißt.

Jimi Hendrix

Dienstag, 1. Juli 2008

Warum lieben wir?

Ich stellte heute jemanden die Frage: "Warum liebst du?". Dies kam daher weil ich mich selber immer wieder mal Frage warum wir Menschen eigentlich lieben. Jedenfalls antworte mir die Person: "Weil wir uns ähnlich sind.", ich denke gewisse Ähnlichkeiten sollten schon vorhanden sein, quasi damit man sich versteht. Aber auch Unterschiede sind meiner Meinung nach Wichtig, zum einen damit man selbst noch neue Dinge kennen lernen kann und zum anderen ist es doch schön etwas zu können was der andere nicht kann.
Sind die Ähnlichkeiten und die Unterschiede in Waage, so ist dies der erste Grundstein für eine dauerhafte Beziehung. Bei einem Ungleichgewicht ist die Gefahr immer sehr groß das es schnell zu einem Streit kommt.
Die Person gab mir noch eine weiter Antwort, die ich persönlich für noch wichtiger halte: "Weil ich mich bei ihm geborgen fühle." Könnte man eigentlich jemanden lieben, bei dem man sich nicht geborgen fühlt. Okay da die Liebe so vielseitig ist wie die Farben eines Regenbogens, gibt es bestimmt auch sowas, nur denke ich das dies in der Regel nicht so sein wird.
Natürlich gab es auch Antworten wie "er ist süß" oder "der beste Kerl" und so weiter und so fort.
Was macht eigentlich die Liebe so liebenswert, auf der einen Seite ist man pausenlos Glücklich. Aus diesem Grund tut eine Trennung auch so sehr weh, der Körper will noch immer dieses Glück haben, doch er kann es nicht mehr bekommen. Auf der anderen Seite ist das Gefühl geliebt zu werden, was einen ja auch Glücklich machen kann. Die Liebe besteht nicht nur aus schönen Dingen, sondern es gibt auch unschöne Dinge die dazu gehören, wie streit. Doch das schöne an einem Streit ist das versöhnen danach und vielleicht auch zur Versöhnung kuscheln.

Warum lieben wir nun also. Auf der einen Seite weil es die schönste Sache der Welt ist und auf der anderen Seite weil wir es einfach wollen. Kein Mensch möchte nicht wirklich alleine sein oder das Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit missen.
Eine ehrliche Liebe kann einem soviel geben, solange sie gut gepflegt wird.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Habe den Block gelesen und find ihn sehr wahrheitsgetreu , es gibt im Leben eines jeden Menschen immer mal eine Phase wo er zweifelt und dann doch wieder überzeugt wird . Die Liebe und das Leben allgemein muß immer wieder neu gefunden werden. Mach weiter so und liebe Grüße von Azalee aus Aalen

Death Angel hat gesagt…

Klar werde ich weiter machen, ich bin ja noch jung und hab soviel vor mir.
Bald kommen auch mehr Texte, wenn endlich die Prüfungen rum sind.

MFG Death Angel

Vivien Schmitt hat gesagt…

Deine Antwort bzw. Auseinandersetzung auf/mit die/der Frage, "Warum lieben wir" ist so inhaltslos... genauso könnte ich es auch nicht gelesen haben... nichts sagendes..

Anonym hat gesagt…

sehr guter block
ich finde wenn man sich verliebt hat,solte man es nicht unterdrücken,weil es irgendwann zu spät ist weil manche angst haben ein mädchen anzusprechen,man leute es ist doch nicht so schwer,mädchen/jungen sind auch nur menschen,also alle die dies lesen,und genau so viel angst vor mädchen/jungen haben zieht euch mal die hosen und ärmel hoch und tretet euch mal ein tritt in den arsch also erlich ihr braucht keine angst haben weil sie/er sowieso nichts schlimeres als nien zu sagen